Diplomanerkennung

Die Mobilität von Berufstätigen hat einen hohen Stellenwert in der heutigen Arbeitswelt. Dabei spielt auch die Diplomanerkennung eine wichtige Rolle. Im Rahmen des Abkommens über den freien Personenverkehr können Schweizerinnen und Schweizer ihre Ausbildung in der EU einfacher anerkennen lassen. Dasselbe gilt umgekehrt für EU-Bürgerinnen und -Bürger, die um Anerkennung ihrer Diplome in der Schweiz nachsuchen. Gesuche um Anerkennung schweizerischer Berufsqualifikationen sind durch Vorlage entsprechender Dokumente zu belegen.

Die Anerkennung eines Berufsabschlusses ist nur erforderlich, wenn der betreffende Beruf im Niederlassungsland reglementiert ist. Als reglementiert gelten Berufe, deren Ausübung Personen vorbehalten ist, die über eine besondere berufliche Qualifikation verfügen. Die Liste der reglementierten Berufe nach Ländern der EU/EFTA ist im Internet verfügbar.

Ist der Beruf im Niederlassungsland nicht reglementiert, ist eine Diplomanerkennung in der Regel nicht möglich. Das Schweizer Diplom genügt für die Berufsausübung. In diesem Fall sind die Chancen, eine Beschäftigung zu finden, allein vom Arbeitsmarkt abhängig.

Schweizerische Staatsangehörige können eine Konformitätsbescheinigung für ihr Schweizer Diplom ausstellen lassen. Dies ist ein Standarddokument, das den zuständigen Behörden der EU/EFTA verschiedene Informationen im Zusammenhang mit der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen zur Verfügung stellt. Die Bescheinigung kann beim Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) bestellt werden.

Das SBFI ist nicht die einzige zuständige Anerkennungsstelle: Personen mit alten Pflegediplomen des Schweizerischen Roten Kreuzes wenden sich an diese Organisation, Personen mit universitärem Medizinalberuf an das Bundesamt für Gesundheit (BAG), Lehrpersonen an die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) usw.

nach oben Letzte Änderung 03.12.2018

Kontakt

Kontakt / Rückfragen

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI
Effingerstrasse 27
3003 Bern
T
+41 58 462 28 26
Kontakt